Schmerzbehandlung in Bocholt

Die Neuraltherapie gilt heute in vielen Fällen als Alternative zu den klassischen Methoden der Schmerz-
behandlung. Sie nutzt die reflektorische Verbindung zwischen bestimmten Hautarealen und inneren Organen. Ein weiteres Prinzip der Neuraltherapie ist die Ausschalt-
ung von so genannten Störfeldern, z.B. Narben oder
chronische Entzündungen.

Die Pneumatische Pulsationstherapie (PPT) ist
die bisher sanfteste und wirksamste Methode um Ihr
Gewebe in Schwingung zu bringen.


Anwendungsgebiete

       • akute und chronische Schmerzen
       • Kopfschmerzen und Migräne
       • Rückenschmerzen
       • Neuralgien
       • Muskel- und Gelenkbeschwerden
       • rheumatischen Beschwerden
       • Erkrankungen innerer Organe
       • Herzbeschwerden und Verdauungsstörungen
       • hormonelle Störungen
       • gynäkologische und urologische Erkrankungen
       • Durchblutungsstörungen